REGION ENNS- & STEYRTAL - GENUSSTOUR "HÄMMERTOUR"

Messer, Sensen, Nägel, Hämmer, Maultrommeln, etc. – das waren die Produkte, die in der Region Enns- und Steyrtal gefertigt wurden.

Teilweise sind die Manufakturen noch heute in Betrieb und haben zum Teil die Pforten als Museen wieder geöffnet.

Thematische Wanderwege ergänzen die Museumslandschaft. Ein Teil davon wird mit dem Elektrofahrrad erradelt.

Die Tour führt zuerst entlang der Enns flußaufwärts nach Dambach in die Nagelschmiede, wo Sie Ihren eigenen Nagel herstellen werden.

Danach fahren wir weiter nach Trattenbach ins „Tal der Feitelmacher“.

Taschenfeitel (von "falten", zusammenklappen) waren die unverzichtbaren Werkzeuge für den "kleinen Mann". In Trattenbach bei Ternberg hat die Feitelproduktion jahrhundertealte Tradition. Einst waren hier 17 Hämmer unüberhörbar am Werk, wurden 45 verschiedene Sorten in mehr als 40 Arbeitsschritten hergestellt. Heute können Sie auf 1,5 Kilometern die Zeitzeugen einer ruhmvollen Vergangenheit entdecken und die Kraft von Feuer, Wasser, Holz und Stahl spüren, die dieses Tal geprägt haben!

Wir erwandern den Produktionsprozess von einer lebendigen Werkstätte zur nächsten. Auf Wunsch können Sie Ihren eigenen Feitel herstellen.

Danach genießen wir in der „Drah-Hütt`n“ typische bodenständige Speisen bevor es zur nächsten Radetappe über die Sandner Linde vom Ennstal ins Steyrtal nach Steinbach zum Messermuseum direkt am Steyrfluss geht.


TOUR:
ca. 50 km, 200 hm, leichte bis mittlere Tour, Asphalt, ca. 8-9 h

TERMINE:
ab 4 Personen, nur So möglich, ab 09:30, Mai bis September

PREIS:
pro Person: € 40,- (ohne Eintritte)