4856_foto eÖ steyr travel & more01.jpg9946_foto eÖ steyr travel & more04.jpg3775_porsche steyr eröffnung 007.jpg4016_porsche steyr eröffnung 008.jpg3120_porsche steyr eröffnung 011.jpg9252_porsche steyr eröffnung 012.jpg9998_porsche steyr eröffnung 013 (3).jpg4132_porsche steyr eröffnung 016.jpg1822_porsche steyr eröffnung 022.jpg9955_porsche steyr eröffnung 024.jpg9114_porsche steyr eröffnung 031.jpg6448_porsche steyr eröffnung 032.jpg1478_porsche steyr eröffnung 036.jpg795_porsche steyr eröffnung 035.jpg7078_porsche steyr eröffnung 036.jpg2531_dsc9836[1].jpg9073_dsc9844.sized[1].jpg7495_porsche steyr eröffnung 006.jpg555_porsche steyr eröffnung 006.jpg4427_dsc03284.jpg1827_dsc03285.jpg6565_dsc03287.jpg

Neueröffnung Porsche Steyr

ABSCHIED vom AVEG-IMAGE

Am 17.04. war die komplette Steyrer Prominenz vertreten und feierte mit hoher politischer Beteiligung die fullminante Eröffnung.
Porsche_Steyr Geschäftsführer Michael Rebhandls ehrgeiziges Ziel: In vier, fünf Jahren will er 1000 Autos jährlich verkaufen, jetzt sind es noch 600. „Wir können dann neben VW auch die gesamte Audi-Produktpalette präsentieren, da erwarte ich mir die größten Steigerungen.“ Aber auch bei VW erwarte er sich Steigerungen. Mit dem neuen Standort wolle man sich endgültig vom alten Aveg-Image lösen.

TRAVEL&MORE war in den 3 Eröffnungstagen Kooperationspartner und nutzte die Möglichkeit sich den zahlreichen Besuchern als Unternehmen mit hoher Beratungskompetenz vorzustellen.

Auch Langlauf-Olympiasieger CHRISTIAN HOFFMANN ließ sich von der Leistung von TRAVEL&MORE überzeugen.